Heimkino Soundprojektoren

 

Surrounded, und dennoch nicht umzingelt!

Keine Lust auf Kabelsalat!?


Keinen Platz für Surround- Lautsprecher?

Dann ist ein Soundprojektor oder eine Soundbar die richtige Lösung. Die Innovation im Heimkino gibt es in verschiedenen Lautsprechergrößen. Möglich ist die Wandbefestigung sowie der Einbau in verschiedene Racklösungen für Ihr TV. Das automatische Einmess-System erleichtert auch dem Laien den Umgang mit dieser modernen Technik.

 

Und die neuen Musiccast Produkte von Yamaha bieten umfangreiche Multiroom-Möglichkeiten.

 

Die Yamaha Soundbar YSP-5600 AV-Receiver und Soundsystem kompakt in einem Gerät.

Diese Soundbar unterstützt auch Dolby Atmos. Optional mit einem Subwoofer erhältlich, natürlich wireless!  UVP 1.999,- €.

Surround Sound aus 44 speziell angeordneten Lautsprechern, insg. 46 Lautsprecher.

Sechs Deckenlautsprecher auf jeder Geräteseite bieten 3D Surround Sound wie mit einem 7.1.2-Kanal-System

Kompatibel mit den brandneuen Surround Sound Formaten Dolby Atmos® und DTS:X

Die etwas andere Lösung.


 

Von Bowers&Wilkins oder von Focal gibt es auch die Soundbar für den anspruchsvollen Genießer!

 

Siehe unten Focal Dimension. Optional mit Subwoofereinheit. Zusammen nur 999,- €.

 

Noch mehr Soundbars findet ihr hier!